BR44 Ng64245: 1976 Altenbeken -> Ottbergen     (nach historischem Vorbild)

Das Vorbild habe ich hier (Bild 56) gefunden. Ein gutes Vorbild für die MoBa. Die Kesselwagen und der Behältertragwagen entsprechen zwar nicht dem Vorbild aber mein Fundus gibt es nicht anders her ohne bestehende Züge zu zerlegen.

 

Die Packung habe ich den alten weinroten Startpackungen nachempfunden. 

meine Packung: BR44 Ng64245
3027 5 2 (3027 3 m. TelexK.): BR44 690
4619 1 1: Kmmks 51
4631 1 3: Otmm 70
4631 1 4: Otmm 70
4614 1 2: BTmms 51
4627 2 3: Glmmehs 57
4627 2 4: Glmmehs 57
4622 1 1: Kds 54
4500 2 1: Einheits-Kesselwagen
4500 7 1: Einheits-Kesselwagen
46528-06 1 1: Einheits-Kesselwagen
aus Märklin-Katalog 1965

Schlepptender-Güterzug-Lok

 

Märklin-Nr.: 3027 5 2

Epoche: III,

Betreiber: DB

Bauzeit: 1962-1964

Länge üb. Puffer: 280 mm

Gewicht: 690g

Lokomotive:

Fahrwerk:

Metall rot, Achsfolge 1'E

Aufbau:       

Metall, schwarz

3-Lampen vorne, Lampenbügel
Witte Windleitbleche geschraubt

angesetzt, silbern, Kesselhandlauf und Steuerstange

2 Fenster o. Cellonscheiben

ohne Raucheinsatz

Handumschalter

Kupplung vorn:

Hakenkupplung

Lok-Beschriftung:

Betr.-Nr.: auf erhabenem Schild 44 690 beidseitig,

oberhalb d. Betriebs-Nr.: links: "MÄRKLIN", rechts "3027"

Betr.-Nr. vorn: auf erhabenem Schild

Antrieb:

LFCM, 5 Achsen

Haftreifen nur auf der 5. Achse

 

Schweißtender:          

Aufbau:

Kunststoff schwarz

Fahrgestell:

Kunststoff rot

Kupplung hinten:

TELEX (deaktiviert)

Achslagerung:

Nadellager außengelagert

 

Tender-Beschriftung:

seitlich: auf erhabenem Schild links: "3027" rechts: "MÄRKLIN"

Betriebs-Nr. hinten auf erhabenem Schild

mittig zwischen den Rückleuchten Märklin-Logo

 

Ersatzteile:

Schleifer: 7175 2x

Haftreifen: 7153 2x

Lampe: 600100 1x

aus Märklin-Katalog 1955

Schiebewand-/ Schiebedach-Wagen

 

Märklin-Nr.:

4619 1 1

Gattung: Kmmks

Epoche: 4619 1: III

Betreiber: DB

Bauzeit: 1961-1965

Kupplungen: RELEX

Länge: 135 mm

Gewicht: 52g

Fahrwerk:

Metall, schwarz, 

2 Achsen: Nadellager

Aufbau:

Wagenkasten braun

Dach silbern, 2 Schiebe-Dächer zum Öffnen

angesetzte Leitern Metall schwarz

Aufschriften:

am Wagenkasten gedruckt:

DB, 360 142, Kmmks 51, RIV-Kennzeichen, Bremszeichen

am Wagenrand:

Decals

Zuglaufschild: schwarz Negativdruck

Alterung: - / -

Beladung: -/-

4619 1 1

 

Kunststoff-Griffstangen durch Nickeldraht ersetzt. Bremshebel am Wagenboden farblich hervorgehoben.

aus Märklin-Katalog 1968

Drehschieber-Seitenentladewagen

 

Märklin-Nr.: 4631 1 3/4

Gattung: Otmm 70

Epoche: IV

Betreiber: DB

Länge: 110 mm

Gewicht: 84 g

Bauzeit: 1968-1975

Fahrwerk:

Wagenboden: Kunststoff schwarz

Kupplungen: RELEX

Aufbau:

Kunststoff braun, Leiter Metall schwarz

durch Drehen der Handhebel können die Schütten geöffnet werden; ebenfalls durch Entkupplungsgleise über Stift im Wagenboden

Aufschriften:

gedruckt weiß:

ohne DB-Keks, Bremszeichen

Wagen-Nr.: 21 RIV, 60 DB, 542 2419-9

Zuglaufschild: gedruckt weiß auf braunem Grund

Alterung: folgt

Beladung: folgt

4631 1 3

4631 1 4

aus Märklin-Katalog 1958

Behältertragwagen der DB "VON HAUS ZU HAUS"

 

Märklin-Nr.: 4614 1 2

Gattung: BTmms 51

Epoche: III

Betreiber: DB

Bauzeit: 1957-1965

Kupplungen: RELEX

Länge: 110 mm

Gewicht: 90g

Fahrwerk:

Metall (Guss), schwarz

Aufbau:

Bremserhaus

Aufschriften:

Decals,

Wagen-Nr.: 012 200 + 4614

Zuglaufschild: - / -

Alterung: - / -

Beladung: 3 abnehmbare "VON HAUS ZU HAUS"-Behälter, Kunststoff silber

 

aus Märklin-Katalog 1977

gedeckter Güterwagen

 

Märklin-Nr.: 4627 2 3/4

Gattung: 4627 2: Gbrs-v 268

Epoche: IV

Betreiber: DB

Bauzeit: 1976-1982

Kupplungen: RELEX

Länge: 135 mm

Gewicht: 55g

Fahrwerk:

Wagenboden: Metall, schwarz

2 Achsen: Nadellager

Aufbau:

Wagenkasten: rotbraun

Dach silbergrau

silberne Lüftungs-Klappen und -Gitter

Aufschriften: 

gedruckt weiß, "21 RIV 80 DB 155 6 993-0", "Gbrs-v 268", Bremszeichen, RIV-Kennzeichen 2x1,6mm (BxH)

Zuglaufschild: 4627 2: gedruckt weiß

4627 2 3

4627 2 3

aus Märklin-Katalog 1965

Märklin-Nr.: 4622 1 1

Betreiber: DB

Gattung: Kds 54

Epoche: III (DB)

Bauzeit: 1964-1967

Länge: 100 mm

Gewicht: 47g

Fahrwerk: Metall, schwarz, mit Bremserbühne

Kupplungen: RELEX

Aufbau:

Silos Kunststoff grau, am Einfüllstutzen weiß getönt

Leitern Metall schwarz

Aufschriften:

gedruckt weiß,

am rechten Silo: " Betriebsdruck 2,5 atü"

am linken Silo: Betriebs-Nr. 349 245 Kds 54

Bremszeichen: angegossen weiß

ohne Beschriftung am Wagenrand

Zuglaufschild: - / -

Alterung: - / -

Beladung: -/-

aus Märklin-Katalog 1965

Einheits-Kesselwagen f. brennbare Flüssigkeiten

 

Märklin-Nr.: 4500 2 1

Gattung: Einheits-Kesselwagen

Epoche: III

Betreiber: DB 

Bauzeit: 1955-1957

Länge: 100 mm

Gewicht: 56g

Fahrwerk:

Metall schwarz

Nadellagerachsen

Kupplungen: RELEX

Aufbau:

Kessel: Kunststoff silbern, mit erhabene Kesselbeschriftung DB 599 304,

mit erhabenem RIV-Kennzeichen

angesetzte Leitern Metall schwarz,

Bremserbühne 

Aufschriften:

am Typenschild (quadratisch) Decal

am Kessel: ARAL-Logo 16mm, Bremszeichen: Decal; RIV-Kennzeichen erhaben angegossen 

Wagen-Nr.: 599 304

Zuglaufschild: - / -

Alterung: 

 

aus Märklin-Katalog 1965

Einheits-Kesselwagen f. brennbare Flüssigkeiten

 

Märklin-Nr.: 4500 7 1

Gattung: Einheits-Kesselwagen

Epoche: III

Betreiber: DB 

Bauzeit: 1976

Länge: 100 mm

Gewicht: 57g

Fahrwerk:

Metall schwarz

Stummelachsen

Kupplungen: RELEX

Aufbau:

Kessel: Kunststoff silbern, ohne erhabene Kesselbeschriftung,

ohne RIV-Kennzeichen

angesetzte Leitern Metall schwarz,

Bremserbühne 

Aufschriften:

am Typenschild gedruckt

am Kessel: ARAL-Logo gedruckt 11mm, ohne Bremszeichen; ohne RIV-Kennzeichen  

Wagen-Nr.: 21RIV 80DB 002 1 112-6

Zuglaufschild: - / -

Alterung: 

 

Kesselwagen f. brennbare Flüssigkeiten "ESSO"

 

 

Märklin-Nr.: 46528-06 1 1

Gattung: Einheits-Kesselwagen f. brennb. Flüssigkeiten

Epoche: III

Betreiber: DB (Privatwagen der ESSO)

Bauzeit: 2008 - 2009

Länge: 142 mm

Gewicht: 107g

Kupplungen: NEM-Aufnahme mit Relex-Kupplung

Fahrwerk:

Kunststoff, schwarz

ältere Bauart mit Pressblech-Drehgestellen

Aufbau:

Kessel: Kunststoff, silbern

Bremserbühne mit braunem Bremserhaus

angesetzte Aufstiegsleiter und Laufsteg

Aufschriften:

alle gedruckt, am Wagenrand weiß auf schwarzem Grund

ESSO-Logo

Bremszeichen und RIV-Kennzeichen am Kessel

Wagen-Nr.: 583 417

rechte Tafel: "ESSO A.G."

Zuglaufschild: - / -