TM865/4: BR80 - Güterzug

aus Märklin-Katalog 1951
aus einer Online-Auktion

Der Originalkarton war leider nicht mehr zu retten. Daher hab' ich einen Nachbau angefertigt, um das Set zusammen zu halten.

Die Schienen haben noch Vollprofil-Gleise aus Messing.

meine Packung
TM865/4-1 1 1 / TM800 1 1
TM865/4-2 1 1 / 374 9 1 (Shell)
TM865/4-5 1 1 / 372 6 1
TM865/4-4 1 1 / 367 7 1
TM865/4-3 1 1 / 381 7 1
aus Märklin-Katalog 1954

Tender-Lokomotive BR80

 

Märklin-Nr.: TM800 1 1 (3004 1 1)

Baureihe: 80

Epoche: III,

Betreiber: DB

Bauzeit: 1949 - 1952

Länge üb. Puffer: 130 mm

Gewicht: 422g

Lokomotive:

Fahrwerk:

Metall (Zinkguss) schwarz, Achsfolge C

ohne Haftreifen, alle Räder mit Spurkranz

Aufbau:       

Metall (Zinkguss), schwarz

2-Lampen vorne,

Lok-Beschriftung:

links: erhaben "Märklin", "TM800", Märklin-Logo
rechts: erhaben "Germany", "TM800", Märklin-Logo

auf den Zylindern erhaben Märklin-Logo

an der Rauchkammertür: "20V"

Antrieb:

LFCM, 3 Achsen

Umschalter (FRU):

elektromechanisch   

Kupplungen:

Bügelkupplung

 

 

Ersatzteile:

Schleifer:  1x

Haftreifen:  -/-

Lampe:  1x

 

aus Märklin-Katalog 1950

Kesselwagen "Shell"

 

Märklin-Nr.: 374 9 1

Gattung: Einheits-Kesselwagen 

Epoche: II

Betreiber: 

Bauzeit: 1950-1952 

Länge: 95 mm

Gewicht: 63g

Kupplungen: Bügelkupplung

Fahrwerk:

Metall, schwarz

Bremserbühne + Bremserhaus Metall,

Stummelachsen

Achslager m. 4 Federblättern

Aufbau:

Kessel: Metall, gelb

angesetzte Leiter und Einfüllplattform Metall schwarz

Aufschriften:

alle gedruckt;

am Typenschild:

weiß: "374", Bremszeichen

Wagen-Nr.: 374

am Wagenrand: -/-

am Kessel:

rot je Seite 2x Shell-Muschel,

auf der Seite gegenüber dem Aufstieg: rot "Shell" 

Zuglaufschild: - / -

Alterung: 

372G aus Märklin-Katalog 1949

Niederbordwagen / Rungenwagen

 

Märklin-Nr.: 372 6 1

Gattung: Niederbordwagen / Rungenwagen 

Epoche: II

Betreiber: 

Bauzeit: 1947-1949 

Länge: 95 mm

Gewicht: 39g

Kupplungen: Bügelkupplung

Fahrwerk:

Metall, schwarz

Stummelachsen

Achslager m. 4 Federblättern

Aufbau:

Metall, Bremserbühne + Bremserhaus Metall,

Aufschriften:

alle gedruckt;

am Typenschild:

weiß: "374", Bremszeichen

Wagen-Nr.: 374

an der Bordwand

seitl.: cremeweiß: "372", Bremszeichenschwarz: "MÄRKLIN"

Stirnseite: schwarz: "Made in Germany"

Zuglaufschild: - / -

Alterung: 

aus Märklin-Katalog 1952

Schüttgutwagen 

 

Märklin-Nr.: 367 7 1

Gattung: Schüttgutwagen "Talbot"

Epoche: II

Betreiber: 

Bauzeit: 1950-1952 

Länge: 85 mm

Gewicht: 70g

Kupplungen: Bügelkupplung

Fahrwerk:

Metall, schwarz

Stummelachsen

Achslager m. 3 Federblättern

Aufbau:

Metall, Bremserbühne 

Mulde: innen grau, außen braun, 

Schütte: braun

Aufschriften:

alle erhaben gegossen;

silbern "Talbot", braun "367"

am Typenschild:

am Wagenboden roter Stempel "MÄRKLIN Made in Germany"

Zuglaufschild: - / -

Alterung: 

aus Märklin-Katalog 1949

gedeckter Güterwagen

 

Märklin-Nr.: 381 7 1

Gattung: gedeckter Güterwagen 

Epoche: II

Betreiber: 

Bauzeit: 1947-1949 

Länge: 85 mm

Gewicht: 57g

Kupplungen: Bügelkupplung

Fahrwerk:

Metall, schwarz

Stummelachsen

Achslager m. 3 Federblättern

Aufbau:

Metall, Wagenkasten: rotbraun m. schwarz abgesetzten Leisten, Dach braun

Aufschriften:

alle gedruckt;

am Wagenkasten seitl.: cremeweiß: 381, Bremszeichen

am Wagenkasten vorn u. hinten: schwarz: "MÄRKLIN", "Made in Germany"

Zuglaufschild: - / -

Alterung: 

 

Ausführung mit Schleifer 7076 und Schlusslicht 7079