BR 80 (TM800) Nahverkehr 2

hier habe ich meine uralten Donnerbüchsen mit einer unwesenlich jüngeren TM800 zu einem Set zusammengestellt.

Die Box habe ich den bekannten roten Zugset-Packungen nachempfunden. Das Deckelbild stammt vom Katalog 1949.

Die Gleise haben alle Vollprofil-Schienen (12x 3600A und 10x 3600D) wie sie bis 1952 geliefert wurden.

 

Alle Wagen, bis auf 327 7 3, sind perfekt erhalten. Der 327 7 3 hat auf beiden Seiten unter den Fenstern Anhaftungen/Farbausbesserungen.

meine Box m. TM800 4 2 , 327 7 1-4, 328 6 1
TM800 4 2
327 7 1: Ci
327 7 2: Ci
327 7 3: Ci
327 7 4: Ci
328 6 1: Pwi
aus Märklin-Katalog 1954

Tender-Lokomotive BR80

 

Märklin-Nr.: TM800 4 2 (3004 4 1)

Baureihe: 80

Epoche: III,

Betreiber: DB

Bauzeit: 1957 - 1958

Länge üb. Puffer: 130 mm

Gewicht: 396g

Lokomotive:

Fahrwerk:

Metall (Zinkguss) schwarz, Achsfolge C

Aufbau:       

Metall (Zinkguss), schwarz

2-Lampen vorne,

Lok-Beschriftung:

links: erhaben "Märklin", "TM800", Märklin-Logo
rechts: erhaben "Germany", "TM800", Märklin-Logo

auf den Zylindern erhaben Märklin-Logo

Antrieb:

LFCM, 3 Achsen

Umschalter (FRU):

elektromechanisch   

 

Ersatzteile:

Schleifer:  1x

Haftreifen:  2x

Lampe:  2x

 

Die roten Farbbereiche am Gehäuse wurden ausgebessert. Die Fronttreppen und Gestänge wurden rot verfeinert

Original-Karton und -Einwickelpapier vorhanden

aus Märklin-Katalog 1949

Nahverkehrs-Wagen 3. Kl. "Donnerbüchse"

 

Märklin-Nr.:  327 7 1-4

Gattung: Ci (Plattform-Wagen)

Epoche: II

Betreiber

Kupplungen: Bügelkupplung
Länge: 115 mm

Gewicht: 65g

Bauzeit: 1947-1949

Fahrwerk:

Metall, schwarz;

Lager: Stummel-Achsen

Achslager m. 4 Federblättern

Aufbau:

Metall, grün,

Dach grau,

Fenster offen, ohne Cellonscheiben 
ohne Inneneinrichtung

Aufschriften:

gelb-grün gedruckt, Schilder eben

"Ci 18t"

Wagen-Nr.: 327 gelb auf schwarzem Grund

stirnseitig gelb-grün: "MÄRKLIN Germany"

Klassen-Bezeichnung 3 weiß auf schwarzem Grund

 

327 7 1

327 7 2

327 7 3

327 7 4

aus Märklin-Katalog 1949

Nahverkehrs-Gepäckwagen

 

Märklin-Nr.: 328 6 1

Gattung: Pwi

Epoche: II

Betreiber

Kupplungen: Bügelkupplung

Länge: 115 mm

Gewicht: 69g

Bauzeit: 1947-1949

Fahrwerk:

Metall, schwarz;

Lager: Stummelachsen

Achslager m. 4 Federblättern

Aufbau:

Metall, grün, Dachkanzel, 1 Schiebetür zum Öffnen

Dach grau,

offene Fenster ohne Cellonscheiben
ohne Inneneinrichtung

Aufschriften:

Schilder erhaben

alte Aufschriften gelb-grün gedruckt,

"Pwi 20t"

Wagen-Nr.: 328 gelb auf schwarzem Grund

Stirnseitig gelb-grün: "MÄRKLIN Made in Germany" 

 

nach Koll passen gelb-grüne Stirnseiten-Beschriftung nicht mit Bügel-Kupplungs-Typ 4.2 in einen gemeinsamen Produktionszeitraum. Demnach kann es sich um einen Wagenkasten aus der Produktion 1946 oder früher handeln.