BR01 Schnellzug (Zugpackung F846/4H)

Aus Märklin-Katalog 1953

Dieses ist wohl mein wertvollstes Set:

Es ist komplett mit:

- 14x gebogenes Gleisstück B 3600 A

- 21x gerades Gleisstück B 3600 B inkl. 1x Anschlussgleis

- 1x Weichenpaar (L/R) 3600 MWS

- 2x Stellpult (1x in kompl. OVP, 1x 1/2 OVP)

- alle Wagen und die Lok (außer Tender) im Original-Seidenpapier m. aufgeklebten Modellmotiv

- Betriebsanleitung f. d. Weichen

- 1x Bogen original Nassschiebeschilder

- der Kasten selbst hat Abnutzungen und einen Riss seitlich am Deckel

mein Set F846/4H 1
F846/4H-1 1 1 (F800 2 1 (3008 2 1)): BR01 097
F846/4H-2 1 1 (4006 2 3 (346/1)): B4ü Schürzenwagen
F846/4H-3 1 1 (4008 3 1 (346/2)): Schürzen-Speisewagen
F846/4H-4 1 1 (4010 3 2 (346/3)): Schürzen-Schlafwagen
F846/4H-5 1 1 (4012 2 3 (346/3)): Schürzen-Gepäckwagen
aus Märklin-Katalog 1953

Schnellzug-Schlepptender Lok BR01 

 

 

Märklin-Nr.: F800 2 1 (3008)

Epoche: III,

Betreiber: DB

Bauzeit: 1952-1953

Länge üb. Puffer: 280 mm

Gewicht: 789g (inkl. Tender)

Lokomotive:

Fahrwerk:

Metall (Zink-Druckguss) schwarz, Achsfolge 2'C1'

Aufbau:       

Metall (Zink-Druckguss), schwarz

Vorlaufräder 6 Speichen,

Windleitbleche geschraubt,

silberne Handläufe beidseitig

silberne Steuerstange rechts

Zylinder m. Märklin-Logo
vordere Treppen rot

2 Lampen vorne m. Lampenbügeln

m. Handumschalter rechts

ohne Raucheinsatz

Kupplungen:

Hakenkupplung an der Pufferbohle

Lok-Beschriftung:

Betriebsnr.: 01 097

vorn: Betriebsnr. Guß auf erhabenem Schild
seitl. rechts: Guß auf erhabenem Flächen "01 097" + "F800"

seitl. links: Guß auf erhabenem Flächen "01 097" + "MÄRKLIN"

Antrieb:

LFCM, 3 Achsen, 2 Haftreifen

 

Nietentender:          

Aufbau:

Zink-Druckguss schwarz

Tender-Beladung:

echte Kohle

Drehgestelle:

Metall (Zink-Druckguss), rot

Speichenräder

Schienenräumer hinten am Tender rot

Achslagerung:

Stummelachsen-Lager

Tender-Beschriftung:

beidseitig: erhaben Märklin-Logo

hinten: erhaben Betriebsnummer "809"

Kupplung:

RELEX

 

Ersatzteile:

Schleifer: 7174 1x

Haftreifen: 7152 2x

Lampe: 600000 2x

 

aus Märklin-Katalog 1954

D-Zug-Schürzenwagen 2 Kl.

 

Märklin-Nr.: 4006 2 3 (346/1)

(H846/4H-2 1 1)

Gattung: B4ü

Epoche: III

Betreiber: 

Bauzeit: 1952

Kupplungen: Bügelkupplung

Länge: 205mm

Gewicht: 166g

Fahrwerk:

Metall, schwarz

Drehgestelle: Metall, in Gweindebuchsen verschraubt

Räder mit Stummelachsen

Aufbau:

Metall, dunkelgrün, Schürzen schwarz

Dach geige, glänzend

offene Fenster mit Cellonscheiben hinterlegt, im Bereich der Toiletten weiß hinterlegt

ohne Inneneinrichtung

Faltenbalgübergänge

Aufschriften:

Raucher/Nichtraucher-Schilder, Klassenschilder, Zuglaufschild hoch geprägt,

Wagen-Nr.: 346/1 orangegelb auf schwarzem Grund

Zuglaufschild: angedeutete Schrift

aus Märklin-Katalog 1954

D-Zug-Speisewagen; Schürzenwagen

 

Märklin-Nr.: 4008 3 1 (346/2)

(H846/4H-3 1 1)

Gattung: Speisewagen

Epoche: III

Betreiber: DSG

Bauzeit: 1952

Kupplungen: Bügel-Kupplung

Länge: 205 mm

Gewicht: 165g

Fahrwerk:

Metall, schwarz

Drehgestelle: Metall klein, in Gewindebuche verschraubt

Räder m. Stummelachsen

Aufbau:

Metall, braunrot, Schürzen schwarz

Dach beige, glänzend, an den Seiten dunkel getönt

offene Fenster mit Cellonscheiben hinterlegt, im Bereich der Küche gelb hinterlegt

ohne Inneneinrichtung,

Wagenboden innen silbern

Faltenbalgübergänge

Lüfter zwischen den Fenstern: hoch geprägt

Aufschriften:

alte Aufschriften dunkelgelb gedruckt,

Wagen-Nr.: "346/2", "SPEISEWAGEN", "DSG", DSG-Logo, Zierlinien gelb 

Zuglaufschild: hoch geprägt, angedeutete Schrift

 

aus Märklin-Katalog 1952

D-Zug-Schlafwagen, Schürzenwagen

 

Märklin-Nr.: 4010 3 2 (346/3)

(H846/4H-4 1 1)

Gattung: 

Epoche: III

Betreiber: DSG

Bauzeit: 1953

Kupplungen: Bügel-Kupplung

Länge: 205 mm

Gewicht: 169g

Fahrwerk:

Metall, schwarz

Drehgestelle: Metall klein, in Gewindebuchse verschraubt

Räder mit Stummelachsen

Aufbau:

Metall, karminrot, Schürzen schwarz

Dach geige glänzend, an den Seiten dunkel getönt

offene Fenster mit Cellonscheiben hinterlegt

ohne Inneneinrichtung

Faltenbalgübergänge

Aufschriften:

gelb gedruckt,

"346/3", "SCHLAFWAGEN" 2x je Seite, "DSG", DSG-Logo 2x je Seite

Wagen-Nr.: 346/3 

Zuglaufschild: hoch geprägt, angedeutete Schrift

aus Märklin-Kataöog 1955

D-Zug-Gepäckwagen, Schürzenwagen

 

Märklin-Nr.: 4012 2 3 (346/4)

(F846/4H-2 1 1)

Gattung: Pw4ü

Epoche: III

Betreiber: 
Bauzeit: 1952

Kupplungen: Bügel-Kupplung

Länge: 205mm

Gewicht: 171g

Fahrwerk:

Metall, schwarz

Drehgestelle: Guss klein, verschraubt in Gewindebuchse

Räder mit Stummelachsen

Aufbau:

Metall, grün, Schürzen schwarz, Dachkanzel, 4 Doppelschiebetüren zum Öffnen

Dach beige, an den Seiten etwas dunkler getönt

offene Fenster ohne Cellonscheiben hinterlegt

ohne Inneneinrichtung

Faltenbalgübergänge

je Seite 2 hochgeprägte Klappen

Aufschriften:

gelb-grün gedruckt,

Wagen-Nr.: 346/4 orangegelb auf schwarzem Grund

Zuglaufschild: - / -