07.06.1954: BR38 Wuppertal-Köln am "Abzweig Linden"

Das Vorlagebild entstand am 7. Juni 1954

Urheberechte an Bild und Text: Foto Carl Bellingrodt Sammlung Joachim Bügel

http://www.bahnen-wuppertal.de

 

am Abzweig Linden
"Unser Fotomeister hatte früher in großem Unfang den nicht zu unterschätzenden Vorteil, dass kein Drahtverhau der Oberleitung die ungetrübte Sicht auf die Züge versperrte. Wir fahren mit der Zeitmaschine zurück zum 7. Juni 1954, wo uns beim Abzweig Linden der Personenzug 3538 auf seiner Tour von Wuppertal nach Köln vor die Linse fährt. Als Zuglok wurde 38 1714 notiert, die damals im Bw Langerfeld stationiert war. Unserem robusten “Mädchen für Alles” wurde mit dieser Fuhre nicht allzu viel abverlangt. Der Zug erinnert in der Ausführung der Lok (kleine Bleche, Kastentender) und der Wagengarnitur stark an die Vorkriegszeiten."

bestehend aus:

BR38 3553 der DRG 3099 Version 2 1977-1987

1x Plattformwagen / Donnerbüchse 4002 Version 6 von 1958-1971

2x Abteilwagen o. Bremserhaus: 4004 Version 8 aus den 1970ern

3x Abteilwagen m. Bremserhaus: 4005 Version 8 aus den 1970ern

3099 2 1
4004 8 4; B3i Abteilwagen
4005 8 1; B3i "Abteilwagen" m. Bremserhaus
4002 6 4 ; Bi Plattformwagen "Donnerbüchse"
4005 8 2; B3i "Abteilwagen" m. Bremserhaus
4004 8 5; B3i "Abteilwagen"
4005 8 3; B3i "Abteilwagen" m. Bremserhaus
aus Märklin-Katalog 1977

Märklin-Nr.: 3099 2 1

Baureihe: 38

Epoche: IV,

Betreiber: DRG

Bauzeit: 1977-1987

Länge üb. Puffer: 240 mm

Lokomotive:

Fahrwerk:

Metall rot, Achsfolge 2'C

Aufbau:       

Metall, schwarz

3-Lampen vorne,
große Windleitbleche

mit Lokführer unf Heizer

Puffer mit weißen Ringen

Lok-Beschriftung:

Betr.-Nr. vorn: auf erhabenem Schild
Betr.-Nr. seitl.: auf ebener Fläche

Betr.-Nr.: 38 3553

Antrieb:

SFCM, 3 Achsen

 

Nietentender:          

Aufbau:

Kunststoff schwarz

Fahrgestell:

Kunststoff rot

Puffer mit weißen Ringen

Achslagerung:

Metall innengelagert

 

Tender-Beschriftung:

seitlich weiß gedruckt auf ebener Fläche

Betriebs-Nr. hinten auf erhabenem Schild

 

Ersatzteile:

Schleifer: 7185 1x

Haftreifen: 7152 2x

Lampe: 600150 1x

 

 

aus Märklin-Katalog 1960

Nahverkehrswagen 2. Kl. "Donnerbüchse"

 

Märklin-Nr.:  4002 6 5/6

Gattung: Bi

Epoche: III

Betreiber: DB

Kupplungen: RELEX

Länge: 135 mm

Bauzeit: 1958-1971

Gewicht: 77g

Fahrwerk:

Metall, schwarz;

Nadellager-Achsen

Aufbau:

Metall, grün,

Dach grau,

Fenster mit Cellonscheiben hinterlegt
ohne Inneneinrichtung

Aufschriften:

alte Aufschriften gelb-grün gedruckt,

Wagen-Nr.: 4002 Stg

Zuglaufschild: - / -


 

 

aus Märklin-Katalog 1960

 

preußischer Abteilwagen 2. Kl.

Märklin-Nr.:  4004 8 4, 5

Gattung: B3i, preußischer Abteilwagen

Epoche: III

Betreiber: 

Kupplungen: Relex

Länge: 130mm

Gewicht: 78g

Bauzeit: 1960-1986

Fahrwerk:

Metall (Blech), schwarz

3 Achsen, mittlere Achse innen gelagert

Aufbau:

Fensterseiten: Metall, grün

Stirnseiten: Kunststoff, grün

eine Stirnseite mit Bremsspindel

Dach Kunststoff grau

Folien-Fenster

ohne Inneneinrichtung

Aufschriften:

alte DB-Aufschriften hellgrün gedruckt,

Wagen-Nr.: 330 Stg, 

eine Stirnseite: erhaben "330/1"

Zuglaufschild: - / -

Verpackung: original

 

 

 

 

aus Märklin-Katalog 1960

preußischer Abteilwagen 2. Kl.

m. Bremserhaus

Märklin-Nr.:4005 8 2

Gattung: B3i, preußischer Abteilwagen

Epoche: III

Betreiber: 

Kupplungen: Relex

Länge: 130mm

Gewicht: 89g

Bauzeit: 1960-1986

Fahrwerk:

Metall (Blech), schwarz

3 Achsen, mittlere Achse innen gelagert

Aufbau:

Fensterseiten: Metall, grün

Stirnseiten: Kunststoff, grün

eine Stirnseite mit Bremserhaus

Dach Kunststoff grau

Folien-Fenster

ohne Inneneinrichtung

Aufschriften:

alte DB-Aufschriften hellgrün gedruckt,

Wagen-Nr.: 330 Stg, 

Bremserhaus-Stirnseite: erhaben "330/2"

Zuglaufschild: - / -

Verpackung: original