E04 mit DRG Schnellzug

2850-1 1 1: E04 14 (Details siehe unten)
2850-2 1 1: C4übay 11 (Details siehe unten)
2850-3 1 1: C4übay 11 (Details siehe unten)
2850-4 1 1: Pw4übay 09 (Details siehe unten)
Set 2850: DRG-Schnellzug

Personen-Zug-Lok E04

 

Märklin-Nr.: 2850-1 1 1 Basis: 3049 5

aus "DRG-Schnellzug"

Epoche: II, DRG

Bauzeit: 1978-1980

Länge üb. Puffer: 178 mm

Fahrwerk:

Metall schwarz, Achsfolge 1'Co1'

Achslager: Kunstoff schwarz

Aufbau:       

Kunststoff grün, Dach braun

Pufferbohlen schwarz Kunststoff, Isolatoren, braun

freistehende Leitungen auf dem Dach, braun

2 Scheren-Stromabnehmer brüniert

schwarze Lüftungsgitter und eingesetzte Fenster

3-Lampen vorne und hinten,

Lok-Beschriftung:

gedruckt, Führerstandsbezeichnung "V" u. "H", "Deutsche Reichsbahn", "EO4 14", "RBD Augsburg" alle weiß auf schwarzem Grund

Betriebs-Nr.: EO4 14

Antrieb:

DCM, 3 Achsen


 

Ersatzteile:

Schleifer: 7164 1x

Stromabnehmer: 258270

Haftreifen: 7153 4x

Lampe: 610040 2x

 

Schnellzug-Wagen 3. Kl.

 

Märklin-Nr.: 

2850-2 1 1, Basis: 4136

2850-3 1 1, Basis: 4136

Gattung: C4übay 11

Epoche: II

Betreiber: DRG

Fahrwerk: Kunststoff , schwarz, Drehgestelle preußischer Bauart

Aufbau:

Kunststoff, grün

Dach grau, 12 Lüfter

eingesetzte Fenster m. braunem Rand

Inneneinrichtung 
Faltenbalgübergänge

Aufschriften:

alle gedruckt, Reichsbahnbeschriftung gelb

Wagen-Nr.: 17 944  München

Zuglaufschild: ohne

Kupplungen: Relex

Länge: 220 mm

Bauzeit: 1978-1980

 


Märklin-Katalog 1977:

"Von den D-Zug-Gepäckwagen Pw 4 ü - bay.09 wurden zunächst 12 dieser Wagen von Fa. Rathgeber, München, im Jahre 1909 geliefert. Diese waren mit Gasbeleuchtung und Dampfheizung ausgestattet und hatten ein Eigengewicht von 29,6 t. Die Zuladung betrug 8 t. Im Laufe der Zeit wurden weitere  20 Wagen dieser Ausführung nachbestellt.

Wagennummern

der ersten Serie: 17667 - 678

der zweiten Serie: 17864 - 873

der dritten Serie: 17851 - 860.

Im Jahre 1962 erfolgte die Ausmusterung des letzten Fahrzeugs dieser einstmal 32 Wagen umfassenden Serie:"

 

Märklin-Nr.: 2850-4 1 1 Basis: 4137 1

Gattung: Pw4übay 09

Epoche: II

Betreiber: DRG

Fahrwerk:

Kunststoff , schwarz

Drehgestelle preußische Bauart

Aufbau:

Kunststoff, grün,

Dach dunkelgrau, mit Dachkanzel

Faltenbalgübergänge

eingesetzte Fenster mit braunen Rahmen

Aufschriften:

alle gedruckt,

am Wagenkasten gelbe Reichsbahnbeschriftung auf grünem Grund

am Wagenrand gelb auf schwarzem Grund

Wagen-Nr.: 107766 München

Zuglaufschild: - / -

Kupplungen: RELEX

Länge: 200 mm

Set-Bauzeit: 1978-1980