wird noch vervollständigt

V200 m. D-Zug D - SNCB

3021 3 1: V200 006
4119 1 1: Liegewagen d. SNCB
4140 1 1: Gepäckwagen Düe 932
4134 1 1: D-Zug-Wagen Bye 664
4134 1 2: D-Zug-Wagen Bye 664
4023 1 6: D-Zug-Wagen A4ümg
aus Märklin-Katalog 1959

dieselhydr. Mehrzwecklok V200

 

Märklin-Nr.: 3021 3 1

Epoche: III,

Betreiber: DB

Bauzeit: 1958-1959

Länge üb. Puffer: 210 mm

Lokomotive:

Fahrwerk:

Metall schwarz, Achsfolge B'B'

Aufbau:       

Metall, rot/blaugrau Dach silbergrau

2 Lampen vorne u. hinten

Fenster m. trüben Cellonscheiben

Fenster ohne silbernen Rahmen

alle Lüfter geschlossen

Lok-Beschriftung:

vorn/hinten:

erhaben, V200006

seitlich:

erhaben silbern "DEUTSCHE BUNDESBAHN", V200006

am Lokrahmen weiß Decal

silberne Zierlinien glatt

Antrieb:

LFCM auf 2 Achsen


 

Ersatzteile:

Schleifer: 7183 1x

Haftreifen: 7154 4x

Lampe: 600100 2x

 

 







D-Zug Liege-Wagen d. SNCB

 

Märklin-Nr.: 4119 1 1

Gattung: Liege-Wagen

Epoche: IV

Betreiber: SNCB

Kupplungen: Relex

Länge: 240 mm

Bauzeit: 1986-1987

Fahrwerk:

Metall, schwarz

Drehgestelle: schweizer Bauart

Aufbau:

Metall, grün,

Dach grün, 11 aufgesetzte Lüfter

Gummiwulstübergänge

eingesetzte Fenster mit silbernen Rahmen

Aufschriften:

alle gedruckt weiß, am Wagenrand mehrfarbig

Regenbogenstreifen mit "railtour", SNCB-Logo, 

UIC Wagen-Nr.: 51 88 29-80 404-7

Zuglaufschild: 

aus Märklin-Katalog 1978

Gepäckwagen 

 

Märklin-Nr.: 4140 1 1

Gattung: Düe 932

Epoche: IV

Betreiber: DB

Kupplungen: Relex

Länge: 226 mm

Bauzeit: 1978-1989

Fahrwerk:

Kunststoff , schwarz

Drehgestelle Bauart Görlitz

Aufbau:

Kunststoff, grün,

Dach silbergrau, mit Dachkanzel

Faltenbalgübergänge

an Stirnseiten angesetzte Leitern

eingesetzte Fenster mit braunen Rahmen

Aufschriften:

alle gedruckt weiß

UIC Wagen-Nr.: 50 80 92-43 109-9

Zuglaufschild: Mainz - Darmstadt

aus Märklin-Katalog 1984

Eilzug-Wagen 2. Kl.

 

Märklin-Nr.:

4134 1 1

4134 1 2

Gattung: Bye 664

Epoche: IV

Betreiber: DB

Kupplungen: RELEX

Länge: 240 mm

Bauzeit: 1984-1989

Fahrwerk:

Kunststoff, schwarz

Wagenrand schwarz

Drehgestelle: Bauart Görlitz

Aufbau:

Kunststoff grün

Dach silbern, 10 Lüfter

eingesetzte Fenster 

Doppeltüren

Inneneinrichtung

Faltenbalgübergänge

Aufschriften:

alle gedruckt, weiß

DB-Keks, 

Wagen-Nr.: 50 80 29-13 672-0

am Wagen-Chassis weiß auf schwarzem Grund

Zuglaufschild:

 

 


4134 1 1

4134 1 2

aus Märklin-Katalog (engl.) 1958

D-Zug-Wagen 1. Kl.

Märklin-Nr.: 4023 1 2

Gattung: A4ümg

Epoche: III

Fahrwerk:

Metall, schwarz

ohne Batteriekasten am Wagenboden

Drehgestelle: Minden-Deutz

Aufbau:

Metall, grün

Dach silbern, 8 Lüfter

Fenster m. Cellonscheiben und silbernen Rändern

ohne Inneneinrichtung

Gummiwulstübergänge

Aufschriften:

alte DB-Aufschriften gelb-grün gedruckt,

Wagen-Nr.: 14509 Stg

am Wagen-Chassis weiß auf schwarzem Grund und schwarz auf weißem Grund

Zuglaufschild: Stuttgart - Frankfurt/M

Kupplungen: RELEX

Länge: 240 mm

Bauzeit: 1958 - 1960