E194 mit Ganzzug Gaskesselwagen

K25; E194 m. DB Ganzzug Gas-Kesselwagen; Länge: 174cm
3022 3 1
4628 1 1
4628 1 2
4794-1 1 1
4748 1 1
4748 1 2
4794-1 1 2
4630 1 1
aus Märklin-Katalog 1972

Märklin-Prospekt 1970:
"Diese Lokomotive der Baureihe 194 ist ein Schwerathlet. Mit ihrer Anfahrleistung bringen die 6 Motoren etwa 6350 PS an die Räder. Bei dem Gesamtgewicht der Maschine von 120 t hat sie eine maximale Anzugkraft von 40 t. Sie kommt zwar nur auf etwa 90 km/h als Höchstgeschwindigkeit, ist andererseits aber auch mit dem schwersten Güterzug vor keiner Steigung bange.
124 Stück dieser 18,60 m langen Riesen fahren bei der Deutschen Bundesbahn."

 

Märklin-Nr.: 3022 3 1

Epoche: VI

Betreiber: DB

Bauzeit: 1970-1978

Länge üb. Puffer: 210 mm

Fahrwerk:

Metall schwarz, Achsfolge Co'Co'

Aufbau:       

Metall grün

silbernes Dach

Isolatoren, braun

freistehende Leitungen auf dem Dach, braun

2 Scheren-Stromabnehmer

silberne Kühler an den Drehgestellen links

Speichenräder

3-Lampen vorne und hinten,

Lok-Beschriftung:

gedruckt weiß auf erhabenen Flächen

am Lokrahmen auf schwarzem Grund

Betriebs-Nr.: 194 091-5

an den Seiten auf schwarzem Schild

vorne und hinten auf grünem Schild

Antrieb:

LFCM auf 3 Achsen;

Anker m. 8-Zähne-Ritzel und Sprengringbefestigung im Motorschild


 

Ersatzteile:

Schleifer: 7164 1x

Stromabnehmer: 215000

Haftreifen: 7153 4x

Lampe: 610150 2x


aus Märklin-Katalog 1968

Einheits-Druckgas-Kesselwagen

 

Märklin-Nr.: 4628 1

4628 1 1

4628 1 2

Gattung: Druckgas-Kesselwagen ohne Sonnenschutzdach

Epoche: IV

Betreiber: DB

(Privatwagen der Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH Hamburg)

Bauzeit: 1966-1972

Länge: 195 mm

Kupplungen: RELEX

Fahrwerk:

Kunststoff, schwarz,

Drehgestelle Minden-Dorstfeld

Aufbau:

Kunststoff, grau

Bremserbühne

Aufschriften:

alle gedruckt, weiß auf schwarzem Grund

am Kessel:

schwarzes VTG-Logo, gelber Streifen, Bremszeiche, RIV-Kennzeichen

am Typenschild:

"Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH Hamburg"

Ladegut Propylen

Wagen-Nr.: 598 215

Zuglaufschild: - / -

Set 4794

Einheits-Druckgas-Kesselwagen

 

Märklin-Nr.: 4794-1

4794-1 1 1

4794-1 1 2

aus Regional-Wagenset "Nord"

auf Basis 4628 1 1

Gattung: Druckgas-Kesselwagen

ohne Sonnenschutzdach

Epoche: IV

Betreiber:

Privatwagen der Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH Hamburg

Bauzeit: 1989

Fahrwerk:

Kunststoff, schwarz,

Drehgestelle Minden-Dorstfeld

Aufbau:

Kunststoff, grau

Bremserbühne

Aufschriften:

alle gedruckt,

am Wagenrand: weiß auf schwarzem Grund

"VTG Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH", "Hamburg"

Wagen-Nr.: 791 3 089-8

Ladegut: Butadien 1.3

am Kessel:

schwarzes VTG-Logo und "VTG", gelb-orangener Streifen

ohne Bremszeichen

Zuglaufschild: - / -

Kupplungen: RELEX

Länge: 195 mm

Einheits-Druckgas-Kesselwagen

 

Märklin-Nr.: 4748

4748 1 1

4748 1 2

Gattung: Druckgas-Kesselwagen ohne Sonnenschutzdach

Epoche: IV

Betreiber: Dänische Staatsbahn (DSB)

Bauzeit: 1987-1991

Fahrwerk:

Kunststoff, schwarz,

Drehgestelle Minden-Dorstfeld

Aufbau:

Kunststoff, weiß

Bremserbühne

Aufschriften:

alle gedruckt, weiß auf schwarzem Grund

am Kessel:

grünes BP-Logo, orangen "BP gas", orangener Streifen, unterhalb des orangenen BP "Vorsichtig rangieren"

Typenschild:

Ladegut Butan/Propan, orangenes Gefahrgutzeichen 23 / 1978

Wagen-Nr.: 791 4 407-5

Zuglaufschild: - / -

Kupplungen: RELEX

Länge: 195 mm

Einheits-Druckgas-Kesselwagen

 

Märklin-Nr.: 4630 1 1

Gattung: Druckgas-Kesselwagen ohne Sonnenschutzdach

Epoche: III

Betreiber: DB

(Privatwagen der Brüninghaus Stadtwerke GmbH Westhofen/Westf.)

Fahrwerk:

Kunststoff, schwarz,

Drehgestelle Minden-Dorstfeld

Aufbau:

Kunststoff, weiß

Bremserbühne

Aufschriften:

alle gedruckt, weiß auf schwarzem Grund

am Kessel:

blaues Brüninghaus-Logo, 2x Gefahrschild hoch entzündlich auf gelbem Streifen, RIV-Kennzeichen, Bremszeichen

Typenschild:

"Stahlwerke Brünninghaus GmbH Westhofen / Westf.", "Transportmittel-Vermietung"

Ladegut Propan

Wagen-Nr.: 544 580

Zuglaufschild: - / -

Kupplungen: RELEX

Länge: 195 mm

Bauzeit: 1967-1969