D-Zug D-NL

Diesem Zug würde ich eine V200 vorspannen.

4130 1 1: Schlafwagen WLABmh 174
4078 1 2: Halb-Speisewagen ARüm 65
4117 1 1: Sitzwagen d. NS A 6600
4052 1 3: D-Zug Abteilwagen B4üm 232
4130 1 2: Schlafwagen WLABmh 174

Märklin-Nr.: 4130 1 1

Gattung: WLABmh 174

Epoche: IV

Betreiber: int. Schlafwagenpool (DB)

Bauzeit: 1987-1995

Fahrwerk:

Metall, schwarz

Drehgestelle: Minden-Deutz ohne Puffer

Aufbau:

Metall, dunkelblau; Zierlinen: weiß

hoch gewölbtes Dach dunkelblau ohne getöntem Rand

eine Seite: 6 eingesetzte Fenster m. nicht getönten Rahmen
andere Seite: 12 eingesetzte Fenster nicht getönten Rahmen

ohne Inneneinrichtung

Gummiwulstübergänge

Aufschriften:

Aufschriften weiß gedruckt,

"TEN Trans Euro Nacht", DB-Keks

"an den Türen: "Schlafwagen Voiture-lits Karrossa-letti Sleeping-car"

Wagen-Nr.: 61 80 71-41 803-1, 

am Wagen-Chassis:

weiß auf blauem Grund

rot auf weißen Schildern

Zuglaufschild: - / -

Kupplungen: RELEX

Länge: 240 mm

4130 1 1

4130 1 2

D-Zug-Wagen 1. Kl. m. Speiseraum (Kakadu)

 

Märklin-Nr.: 4078 1 2

Gattung: ARüm 65 "Kakadu"

Epoche: IV

Betreiber: DB

Bauzeit: 1968-1971

Fahrwerk:

Metall, schwarz

dunkelgraue Schürze

Drehgestelle: Minden-Deutz

Aufbau:

Metall, rot Speiseraum / blau 1. Kl.-Bereich Raucher,

Dach silbern, 5 Lüfter

eingesetzte Fenster m. silbernen Rahmen

ohne Inneneinrichtung

Gummiwulstübergänge

Aufschriften:

UIC-Aufschriften beige gedruckt, DB-Keks, "SPEISERAUM"

Wagen-Nr.: 50 80 84-40 101-9

an der Wagen-Schürze weiß auf grauem Grund und schwarz auf weißen Schildern

Zuglaufschild: Köln-Stuttgart

Kupplungen: RELEX

Länge: 240 mm


D-Zug-Wagen 1. Kl. der NS

 

Märklin-Nr.: 4117 1 1

Gattung: A 6600

Epoche: IV

Betreiber: NS

Bauzeit: 1985-1986

Fahrwerk:

Metall, schwarz

dunkelgraue Schürze

Drehgestelle: Minden-Deutz

Aufbau:

Metall, blau 1. Kl.-Bereich Raucher,

Dach silbergrau, 5 Lüfter

eingesetzte Fenster m. weißen Rahmen

ohne Inneneinrichtung

Gummiwulstübergänge

Aufschriften:

UIC-Aufschriften weiß gedruckt, NS-Logo Doppelpfeil, 3 hellblaue Schrägstreifen, gelbe 1. Kl. Streifen über den Fenstern

Wagen-Nr.: 50 84 18-37 205-0

Zuglaufschild: -/-

Kupplungen: RELEX

Länge: 240 mm


D-Zug-Wagen 2. Kl.


Märklin-Nr.: 4052 1 3

Gattung: Büm 232

Epoche: IV

Betreiber: DB

Bauzeit: 1972-2003

Fahrwerk:

Metall, schwarz

Batteriekasten unter dem Wagenkasten

Drehgestelle: Minden-Deutz

Aufbau:

Metall, grün

Dach silbergrau, 10 Lüfter

eingesetzte Fenster m. silbernen Rahmen

Inneneinrichtung m. 10 6-sitzigen Abteilen u. Seitengang

Gummiwulstübergänge

Aufschriften:

UIC-Aufschriften grau gedruckt, DB-Keks

Wagen-Nr.: 51 80 22-40224-3, 

am Wagen-Chassis grau auf schwarzem Grund und schwarz auf weißem Schild

Zuglaufschild:

München - Stuttgart - Heidelberg - Darmstadt - Mainz - Bonn - Köln - Düsseldorf - Essen - Dortmund

Kupplungen: RELEX

Länge: 240 mm